Centaurus A – Galaxie – NGC 5128

Copyright:  ESO/WFI (Optical); MPIfR/ESO/APEX/A.Weiss et al. (Submillimetre); NASA/CXC/CfA/R.Kraft et al. (X-ray) Derivative work including grading and crop: Julian Herzog http://www.eso.org/gallery/v/ESOPIA/Galaxies/phot-03a-09-fullres.tif.html

Beschreibung von Centaurus A

Im Sternbild Centaurus befindet sich die Galaxie mit der Bezeichnung NGC 5128. Die Winkelausdehnung beträgt 25,7′ x 20,0′, die scheinbare Helligkeit ist 6,6 mag. Die Entfernung zur Erde beträgt rund 12 Millionen Lichtjahre. Durch die wirklich starke Helligkeit von Centaurus A lässt sich feststellen, dass diese Galaxie zu den hellsten extragalaktischen Objekten am Himmel gehört. Ein stark sichtbares Staubband durchzieht die Galaxie. Man vermutet innerhalb des Zentrums dieser Galaxie ein schwarzes Loch. Diese Galaxie ist eine äußerst starke Quelle für Gammastrahlung und Röntgenstrahlung. Das schwarze Loch soll die Ausdehnung weiter vorangetrieben haben, da es andere Dinge anzieht.

Der Name Centaurus stammt aus der griechischen Mythologie und wird heutzutage oft eingesetzt. Selbst Firmen im Casino Bereich heißen so. Die heißen dann zum Beispiel Centaurus Games LLC oder ähnlich. An sich gibt es online viel zu viele gute und schlechte Casinos, da verliert man oft und schnell den Überblick. Ich empfehle deshalb einen Blick auf den aktuellen jeweiligen Casino Bonus, der gerade angeboten wird und auf Webseiten vorgestellt wurde, die Angebote dann übersichtlich auflisten und für jedermann gut einsehbar bewerten und anzeigen. Wer also generelles Interesse am online zocken hat, sollte sich Seiten wie die oben verlinkte mal in Ruhe anschauen. Gerade Casinos wie SuperGaminator, die erst kurz am Markt sind, finden viel Auftrieb und viele neue Spieler melden sich dort an.

Zu dieser Galaxie lässt sich ansonsten feststellen, dass es nur mit hochwertigem Equipment möglich ist, sie von Zuhause aus zu fotografieren. Trotzdem wünsche ich Ihnen dabei natürlich noch viel Glück und natürlich auch viel Spaß.